Jump to content

Joe

Benutzer
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist eine sehr gute Idee! Mich würde allerdings wirklich interessieren welche Programmiersprachen in diesem Bereich relevant sind?
  2. Ja, ich war am Notebook, danke nochmals für die ausführliche Erklärung. Ich habe gleich noch eine Frage. Wenn ich einen Freelancer suche um mir ein Template für die Artikel basteln zu lassen, auf welche Skills sollte ich achten? Also welche Skills sollte die Person unbedingt mitbringen?
  3. Genieß du mal in vollen Zügen deinen Urlaub!! Das Thema finde ich auch sehr spannend, etwas mehr dazu hier: https://schema.org/docs/gs.html Für mich wäre die Bewertung von Artikeln interessant, wenn das mit custom fields geht, umso besser.
  4. Also das Plugin ist wirklich voll und ganz ausreichend für meine Zwecke und ich kann es definitiv weiterempfehlen! Jetzt hätte ich allerdings gleich noch eine andere Frage zum ckeditor. Meine Toolbar im Forum entspricht der in Customization/Editor/Toolbars, meine Toolbar in Articles Records ist allerdings etwas kürzer. Und wenn ich irgendein Addon hinzufüge, dann taucht das leider nicht in der Tollbar von Articles Records auf. Was muss ich tun, damit die Addons auch für die Artikel nutzbar sind?
  5. Ja, habe ich. Hatte das mit dem Wiki zu erst nicht vollumfänglich verstanden, aber das scheint eine sehr gute Lösung zu sein. Habe sein Plugin auch schon erworben und bin noch am ausprobieren. Vielen lieben Dank für den Tipp!!
  6. Also bei mir funktioniert der leider immer noch nicht richtig, hab es mittlerweile mehrfach probiert. Und bei dem hier, erging es mir ähnlich.. musste dan ganzen Editor zurücksetzen. Dabei ist das letzte Update bei github gerade mal 4Monate her. Und bei Drupal wurde das Addon auch reichlich implementiert. Wirklich frustrierend, ich habe wirklich sehr lange gesucht und kein anderes Addon gefunden, außer natürlich für den CKEditor5.
  7. Hab es jetzt mehrfach probiert, bei mir geht es irgendwie nicht.. werde morgen weiter rumprobieren.. Shahed hab ich auch gleich mal angeschrieben, danke für den Tipp. Was die Optik angeht, modern und simple.. hab mal was rausgesucht.. mit Code kann ich leider gar nichts anfangen.
  8. @Sonya*, danke, genau was ich gesucht habe. Und das mit den Plugins funktioniert wirklich super einfach und einwandfrei, nur ein paar mehr dürften es sein. Weißt du zufällig, in welcher Programmiersprache die in der Regel geschrieben werden? @VORT3X Also ich habe jetzt mal das addon toc und format runtergeladen und implementiert, aber das mit dem Inhaltsverzeichnis funktioniert nicht wirklich. Also die Links gehen überhaupt nicht und das Ganze sieht auch wirklich nicht schön aus. Besteht da eventuell irgendeine Chance, dass du in der Zukunft einen toc für den CKEditor4 baust? Das
  9. Das mit den Custom Fields klingt interessant und für eine Art Wiki oder Rezepte ist das sicher gut geeignet. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, klingt es eigentlich perfekt für jede Form von Wiki! Die Custom Fields sind dann immer genau an der gleichen Stelle, wenn ich das richtig verstehe? Die Blogartikel sollen zwar alle ähnlich sein, aber auf Grund verschiedener Ansprüche, werden sie nie genau gleich sein.. BTW @V0RT3X du hast da echt ein sehr schickes Forum! Und so eine "simple" Blockübersicht, wäre alles was ich bräuchte für die Übersicht der Artikel. Ich versuche mich gerade
  10. Kurze Frage, ich habe wohl ausversehen meine Seite articles.html überschrieben. Jemand ein Tipp wie ich die wieder zurücksetzen kann?
  11. Ihr macht wirklich einen richtig guten Job mit dem Forum, vielen Dank für eure Hilfe! Und @Sonya* du hast natürlich recht, vielleicht können wir ein neues Thema eröffnen wie „Aufbau und Gestaltung von Artikeln“ oder so ähnlich und alles dorthin verschieben. Und ich muss jetzt erst einmal ganz in Ruhe euren ganzen Input verarbeiten!
  12. Kurze Frage für mein Verständnis, wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Widgets und Custom Blocks? Und in welcher Programmiersprache sollten die am besten verfasst sein? Und dauert es wirklich so lange eine Seite anzulegen oder gibt es noch andere Nachteile? Ich plane eher wenige Artikel zu haben, die dafür relativ lang sind und regelmäßig geupdated werden. In dem Fall ist der Aufwand bei der Erstellung der Artikel deutlich größer und das könnte ev. mit Custom Blocks viel übersichtlicher, variabler und schneller gehen.
  13. Wie gesagt, es muss gar kein Elementor sein, die sind meiner Meinung nach auch längst über Blogsoftware hinausgewachsen. Und ich finde es auch gut das die Schwerpunkte hier auf der Community liegen. Allerdings ist aus meiner Sicht schon fast alles da, für eine zeitgemäße Bloggestaltung. Der Page Builder bräuchte nur noch SEO, einen „Table of Content“ und den WYSIWYG Editor und damit könnte man schon einiges anstellen. Das Ganze ist natürlich auch eine Frage, wofür man es denn braucht. Wenn die Artikel in aller Regel nie länger als eine halbe Seite sind, dann ist das ganze sicher n
  14. Danke für deine Sichtweise. Ein Template würde sicher schon einiges hermachen, aber am Ende fühle ich mich doch extrem eingeschränkt durch den Editor. Also das mit dem SEO und den Bildern würde mir eigentlich vollkommen ausreichen, aber das Zitat kann man dann farblich schon wieder nicht mehr anpassen. Den anderen von Sonya erwähnten Editor schau ich mir noch genauer an. Einfach mal die Möglichkeit einen Rahmen um Text zu legen und den Hintergrund farblich auszuwählen, eine ordentliche Tabellenfunktion und ganz wichtig einen richtigen „Table of Content“ würde mir wahrscheinlich schon aus
  15. Hallo Sonya, danke für deine Antwort! Warum? Die Artikel sollten in meiner Vorstellung am Ende so aussehen wie ansprechende Blogartikel. Sicher nicht so aufwendig wie eine Landing Page, aber trotzdem einigermaßen abwechslungsreich gestaltet und ein wenig standardisiert. Mit Articles Records werde ich das wahrscheinlich nicht erreichen können. Bis jetzt habe ich nur Wordpress mit Elementor genutzt, einfach nur Drag und Drop. Und ehrlich gesagt hätte ich mir für diesen Verwendungszweck etwas Ähnliches gewünscht. Einen Page Builder mit einem Widget für einen toc und noch ein pa
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.